Meine Leidenschaft für das Dirndl begann vor über 32 Jahren. Zu meiner Hochzeit trug ich - dazumal in der Schweiz eher unüblich - ein schwarz-grünes Brokat-Dirndl mit langen, geknöpften Ärmeln.

Ich bekam nacheinander 3 hübsche, lebhafte Buben und hatte dann erst mal keine Zeit mehr für anderes.

Doch vor 3 Jahren hat es mich wieder so richtig gepackt. Das Dirndl ist inzwischen ja zum Glück auch in der  Schweiz mehr als salonfähig geworden, und so eröffnete ich 2016 einen kleinen Laden im Untergeschoss unseres Wohnhauses mit neuen und gebrauchten Dirndl und alles was dazu gehört. Ja, und was soll ich sagen: Ich bin jedes Mal wieder aufs Neue fasziniert, wie ein Dirndl die Vorzüge einer Frau zur Geltung bringt.